Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Unsere persönlich entwickelte Wahrnehmungsfähigkeit prägt unseren Zugang zur Welt. Andere sehen diese Welt aus ihrer anderen Perspektive meist anders. Wie kann dennoch Verständigung, gemeinsame Zielfindung und – erreichung und auch not-wendende Konfliktklärung gelingen?

Wege in diesem Sinne zu entwickeln wird im kleinen begrenzten Kontext wie im Weltgeschehen immer drängender.

Selbstklärung ist immer der erste Schritt

Es gilt aufmerksam nach innen zu spüren sowie wach nach außen hin zu den anderen im beruflichen und privaten Umfeld zu blicken. Achtsames und selbst-bewusstes Sprechen mit den anderen und aktives, verstehen-wollendes Zuhören kann dann einen Prozess entfalten, in dem Verständigung entsteht, Menschen ihre Stärken entfalten und sich weiterentwickeln.

Zu meiner Methode

Ich arbeite teilnehmerorientiert nach den Grundgedanken der Themenzentrierten Interaktion. Als Psychodramatikerin weiß ich um die Kraft der Begegnung und die menschlichen Kreativitätspotentiale. Der systemische, ressourcenorientierte und lösungsorientierte Blick wirkt in meinem Arbeitsansatz ebenso wie die Grundhaltung der Gewaltfreien Kommunikation.

Sehr gute Erfahrungen mache ich immer wieder mit szenischem Arbeiten, Aufstellungen, Impulsen zur Körperwahrnehmung und der Anwendung weiterer kreativer Methoden.